Bibel getanzt

Unser Vater

Kloster Kappel

Das Wort Gottes tragen wir nicht in einem Köfferchen bis ans Ende der Welt. Wir tragen es in uns, wir lassen es bis auf den Grund unserer Selbst sinken und wir nehmendes in uns mit auf den Weg. (Madeleine Delbrel)

Das Unser Vater als Gebet ist uns vertraut. Wir wollen die tiefen Wahrheiten dieses Gebetes tanzend in Bewegung bringen.

Wir tanzen zu Kreistänzen aus verschiedenen Traditionen.

Die Freude an der Bewegung trägt die Gruppe, bringt uns ins Gespräch mit Gott und hilft zu einer tieferen Wahrnehmung von uns selber.

Eingeladen sind Männer und Frauen, die sich gerne bewegen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Jedes Thema ist in drei Einheiten aufgeteilt: Tänze erlernen, thematische Vertiefung, meditatives Tanzen. Während den Einheiten bleiben wir im Schweigen. Möglichkeit zur Teilnahme an den Tagzeitengebeten.