Bibel getanzt

Sigrid Lemke

Mein Tanzweg begann im Jahr 2003 und  führte mich 2016 zur 3-jährigen Ausbildung" Bibel getanzt" bei Sr.Monika Gessner in Speyer. "Bibel getanzt"ist für mich eine Verkündigung der FROHEN BOTSCHAFT in Tanz und Wort. Der Tanz bewegt mich äußerlich und innerlich. Ich bin als ganzer Mensch beteiligt! Meine Füße zeichnen Schrittmuster auf den Boden, die Arme öffnen sich nach oben und  zu den Mittanzenden. FREUDE, die über den Augenblick hinausträgt, entsteht beim Tanz. Auch das Bedürfnis,andere Menschen an dieser Freude teilhaben zu lassen. Die biblische Botschaft erscheint in einem neuen Licht:ICH BIN DA! Die Basis für meine Tanzarbeit ist die Kontemplation,das Sitzen in der Stille. Gerne besuchen Sie mein Tanzangebot in Mülheim an der Ruhr,Oberhausen oder Kevelaer. Ich komme auch auf Anfrage zu Ihnen für einen Tanznachmittag -oder Abend,einen Tanztag oder ein Wochenende. sigrid-lemke@bibelgetanzt.org

Veranstaltungen mit Sigrid Lemke:

7 Veranstaltungen gefunden

Die Mutter des Mose-Frauen in der Bibel-Frauen heute

Erzählt wird von einer Frau, deren Kind schon in der Schwangerschaft Spannungen ausgesetzt ist. Die Mutter bringt es zur Welt und muss es sofort verbergen. Sie ahnt, dass Gott die Hand über dieses Kind hält. Dennoch muss sie es zunächst loslassen, um es zu retten. Göttliches und menschliches Handeln greifen in der Geschichte ineinander. Tanzend […]

Ester – Frauen in der Bibel – Frauen heute

Ester ist eine junge jüdische Frau, die zur persischen Königin aufsteigt.Sie nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand und rettet im Vertrauen auf den Beistand Gottes ihr Volk vor der Vernichtung. Zur Erinnerung an die Rettung feiern Juden bis heute das Purimfest. Die ausgewählten Tänze greifen grundlegende Themen aus der Biografie Ester’s auf, die auch […]

„Wie Bäume werden sie sein,gepflanzt an Wasserläufen…“(Psalm 1)

Der Baum ist ein Bild für den Menschen. Der Mensch ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserläufen, wie es in Psalm 1 heißt. Er bringt zur rechten Zeit seine Früchte und seine Blätter verwelken nicht. Die Wurzeln des Baumes sind ein wichtiger Teil, der auch zum Menschen gehört.Sie geben Halt, nähren und lassen uns wachsen.Auch wenn Zweige,Blätter und Blüten abgestorben sind, kann der Baum weiterleben, neue Zweige, Blätter und Blüten treiben,sofern die Wurzel noch gesund ist. Der Tanztag richtet sich an Interessierte aller Altersstufen, an Singles wie auch an Paare. Die Tänze zum Thema sind von beiden Tanzleiterinnen sorgfältig ausgewählt, werden achtsam angeleitet und mehrfach wiederholt. Vertieft wird diese Erfahrung durch die Betrachtung des Psalmes 1 und eine Zeit der Meditation mit Klangschalen im Sitzen oder L.iegen. Bitte bringen sie etwas für den gemeinsamen Mittagsimbiss sowie eine Matte oder Decke für die Meditation mit. Der Saal hat Parkettboden, auf dem es sich mit weichen Schuhsohlen oder Socken gut tanzen lässt. Anmeldung: Kathol.Erwachsenen-und Familienbildung Mülheim und oberhausen, Tel.:0208/85996-41

Lydia

Ein Tanztag aus der Reihe: Frauen in der Bibel-Frauen heute Lydia ist eine Frau, die viel über den Sinn des Lebens nachdenkt und viele Fragen hat: Wer sind wir? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Sie hört von Fremden, die von Christus erzählen und nimmt diese in ihr Haus auf. Sie erhofft sich eine Antwort […]