Bibel getanzt

„Der Name der Jungfrau war Maria.“ Lk 1,27 – Tanztag zum Advent

Zum ersten Mal laden wir ein zu einem Tanztag, der uns in den Advent einstimmen soll. In Gesprächen und Tänzen wollen wir uns dem biblischen Text von der Verkündigung des Engels an Maria annähern. Bereits während des laufenden Jahres wurden die Teilnehmerinnen der Tanzgruppe „Bibel getanzt“ in Ismaning dazu inspiriert und durchgehend berührt durch die Lektüre eines geistlichen Textes, in dem die Verfasserin den Titel „Jungfrau“, theologisch durchaus umstritten, völlig neu deutet und für eine tiefe weibliche Spiritualität fruchtbar macht. Der Tanztag mündet in einen liturgischen Abschluss.